Fragen und erste Antworten

 

Ich bin Mitglied in einer Studentenverbindung. Gibt es da Gemeinsamkeiten?

Manche Aspekte werden Ihnen bekannt vorkommen, sehr viele andere werden komplett neu für Sie sein. Lebensbundprinzip und anspruchsvolle Charakterbildung sind hier wie da elementarer Bestandteil, jedoch hat die Freimaurerei natürlich keinen Fokus mehr auf das unmittelbare studentische bzw. universitäre Umfeld, sondern geht weit darüber hinaus. Auch wenn die Freimaurer ihr Vaterland lieben, ehren und verteidigen und insbesondere in unserem Orden preußische Könige und Fürsten unsere Logenbrüder gewesen sind, so ist die Freimaurerei ganzheitlich ausgerichtet und hat keinen nationalen Schwerpunkt. Ein Teil unserer Brüder war in einer Studentenverbindung bzw. gehört noch als Aktiver oder mittlerweile als Alter Herr natürlich weiterhin dazu. All diese Brüder haben die zusätzlichen Perspektiven, das tiefe Wesen der Freimaurerei und ihr globales Netzwerk als wertvolle Bereicherung ihres bisherigen Verbindungslebens empfunden.

In meinem Bekanntenkreis gibt es Vorurteile über die Freimaurerei. Wie soll ich dies bewerten?

Lernen Sie uns persönlich kennen und bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil. Hunderte von renommierten Persönlichkeiten, die die demokratische und friedliche gesellschaftliche Entwicklung der Menschheit nachhaltig und positiv geprägt haben, waren über Jahrhunderte zu ihren Lebzeiten Mitglied der Freimaurer bzw. sind auch heute noch aktive Brüder in unseren Reihen. Hinterfragen Sie Vorurteile, die Ihnen begegnen: Woher kommen sie? Welche Belege gibt es? Und wieso verbreitet sie jemand? Dies gilt nicht nur hier, sondern für alle Lebenslagen. Sehr häufig führen Neid und die Unzufriedenheit über eigene Unzulänglichkeiten manche Personen dazu vermeintlich erfolgreichere Menschen unbegründet zu diskreditieren. Unabhängig davon gilt aber dennoch: Auch wenn die Freimaurerei sich darum bemüht, aus „guten Menschen bessere“ zu machen, so bleibt letztendlich doch jeder Bruder alleine für sein Handeln verantwortlich.

Wie vertraulich wird mit meinen Kontaktdaten umgegangen, wenn ich mich bei Ihnen melde?

Schon lange bevor es das Wort „Datenschutz“ gab, war Verschwiegenheit eine der wichtigsten Tugenden der Freimaurer. Das hat sich nie geändert. Alle Angaben, die sie uns übermitteln, werden absolut vertraulich behandelt und sind nur dem Sekretär unserer Loge und dem Logenmeister zugänglich; keinem der weiteren Brüder. Wir benutzen die Daten ausschließlich für die Einladung zu einem Gästeabend oder ggf. zu einer individuellen Nachfrage oder Information. Sofern Sie uns eine Mitteilung senden, dass Sie keine Einladung mehr erhalten und den Kontakt abbrechen wollen, werden Ihre Daten umgehend, vollständig und unwiederbringlich gelöscht. Sie haben weitere Fragen? Dann nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf und erkundigen Sie sich nach der Teilnahmemöglichkeit für den Besuch an einem unserer Gästeabende.

 

 1   2 



Johannisloge "Aufwärts" zu Berlin - Peter-Lenné-Straße 1-3 - 14195 Berlin


Druckversion anzeigen